Männer 2 Kreisliga A

Nach dem etwas knappen Ligaerhalt der Männer 2 in der vergangenen Saison, ist die Hoffnung nun groß mit einem besser eingespielten Kader und neuen Spielern aus der mJA voller Elan in die neue  Saison zu starten.  Ganz herzlich wollen wir uns bei Christian Bakalorz bedanken, der vergangene Saison Trainer der Männer 2 war und die Mannschaft in vielen Aspekten weiterbrachte. Diese Saison soll, wie auch schon in der letzten, eine rege Zusammenarbeit der Männer 1, 2 und A-Jugend stattfinden. Es wird versucht die jungen Spieler gut in die Männermannschaften zu integrieren und so den hervorragenden Nachwuchs zu fördern.

Der Abstieg kam vergangene Saison unangenehm nah. Viele Spiele endeten mit einer knappen Niederlage. Man leistete sich oft unkonzentrierte letzte 10 Minuten die oft den Sieg kosteten. Zu oft musste man den Satz „Männer 2 mit unnötiger Niederlage in …“ im Spielbericht lesen. Es fehlte der jungen Mannschaft oft an Coolnes und Abgeklärtheit um am Ende dann tatsächlich mit den Punkten nach Hause zu fahren. Dennoch zeigte die Mannschaft oft genug dass sie wirklich Handball spielen kann, daran will man natürlich in der kommenden Saison anknüpfen. Man konnte sich dennoch auf einen Platz im unteren Mittelfeld retten und so wurde das Ziel des Klassenerhalts erreicht.

In der kommenden Saison wird es einen Trainerwechsel geben. Jan Müller, der selbst bis zur vergangenen Saison für die Männer 2 spielte, wird den Trainerposten übernehmen.  Es gilt nun an der bereits guten Zusammenarbeit der einzelnenn Mannschaften untereinander weiter zu arbeiten und den bereits in der Vorbereitung erkennbaren Weg des Trainers für die Saison 17/18 weiter zu beschreiten und sich als Mannschaft zu verbessern.

Wir wünschen allen Zuschauern, Fans und
Spielern viel Spaß und spannende Spiele in der Saison 2017/18.



Männer 1