C-Jugend

Die weibliche C-Jugend (Jahrgänge 2005 und 2006) besteht derzeit aus 13 Spielerinnen, die zum Großteil aus dem Jahrgang 2006 heraus kommen (also in der vorigen Saison noch in der D-Jugend auf Torejagd ging).

Aber erst ein kleiner Rückblick:
Als D-Jugendliche in der vergangenen Saison haben die Mädels samt den Trainern einiges erleben dürfen. Erst wurden wir vom HVW in den Vergnügungspark Tripsdrill eingeladen, dann waren die Mädels als Einlaufkinder beim späteren Deutschen Meister SG BBM Bietigheim als Einlaufkinder im Einsatz und zu guter Letzt konnte die Mannschaft noch verlustpunktfrei den Meistertitel in der Bezirksklasse feiern.
Die Qualifikationsrunde für den Bezirk Enz/Murr haben die Mädels als C-Jugendliche dann mit durchwachsenen Ergebnissen bestritten, wobei das Team sich für die Bezirksklasse qualifizieren konnte. Dann nahmen wir noch in den Pfingstferien am Einladungsturnier in Oberstenfeld teil.

Derzeit steckt die Mannschaft mitten in der Vorbereitung für die Hallenrunde 2019/2020. Es wird viel geschwitzt, was nicht nur auf die hohen Temperaturen zurück zu führen ist. Als Ziel für die kommende Runde wird eine Platzierung in den Top 3 angestrebt, was durchaus im Bereich des Möglichen liegen dürfte, wenn sich die Mannschaft gegenüber der Qualifikation vom Frühjahr steigern kann.

Wie immer hoffen wir wieder auf zahlreiche Unterstützung bei unseren Spielen, denn es gibt nichts motivierenderes, wenn die Fans die Mannschaft (auch in schwierigeren Situationen) lautstark unterstützt.

Die Mannschaft:
Marcia Christin, Veronika Beck, Rosalie Falkenecker, Tina Glanz, Lara Lang, Celine Neumann,
Alisa Nonnenmann, Zoe Schmitt, Lilly Schramm, Lilian Schulze, Maria Schütz, Clara Steffen,
Franziska Winkler

Die Trainer:
Isabell Killinger, Roland Geisel