03. Mai 2016 (Kommentare: 0)

24.04.2016 M1: HSG Neckar FBH – TV Großbottwar 31:17 (15:13)

Mit einem 31:27 Arbeitssieg verabschiedet sich die erste Herrenmannschaft der HSG Neckar mit dem 5.Tabellenplatz aus der Hallenrunde 15/16.
Nach einem starken Start der Hausherren (9:3, 11.‘) kamen die Gäste langsam in Fahrt und konnten vor allem nach ihrer Auszeit (12.‘) den Vorsprung der HSG auf nur noch 2 Tore zum Halbzeitstand von 15:13 (30.‘) verkleinern.
Die HSG startete in Halbzeit zwei zunehmend verunsichert und mit schwachem Torabschluss, sodass der TV Großbottwar den Spielstand erst ausgleichen (20:20, 43.‘) und kurze Zeit später sogar in Führung gehen konnte (21:22, 46.‘).
Mehr als diese kurze Führung sollte für die Gäste allerdings nicht drin sein an diesem Tag.
Der „HSG-Express“ kam langsam wieder zum Rollen und so konnte man sich über die Spielstände von 23:23(49.‘), 26:26(51.‘) bis hin zum Endspielstand von 31:27 kämpfen und die letzten Punkte der Saison auf dem eigenen Konto verbuchen.
Zum Abschluss verabschiedete sich die Mannschaft noch von Trainer Costica Neagu, der den Verein nach 2 Jahren verlassen wird.
Auch ein Riesen Dankeschön an den von der Mannschaft ernannten „Teammanager“  Erich Böhringer, welcher den Jungs jedes Spiel treu als Zeitnehmer zur Seite steht und sich zusätzlich noch nebenher im Verein engagiert!

Jetzt heißt es für die Herren 1 erstmal zurücklehnen und entspannen bevor schon bald die Saisonvorbereitung mit dem neuen Trainer Frank Gehrmann beginnt.

Die HSG sagt danke an alle Zuschauer für die tolle Unterstützung über die komplette Saison und wünscht sich eine ähnlich gute Stimmung für kommende Runde wenn es wieder „ Gemeinsam Stark!“ durch die Hallen schallt.

Für die HSG spielten : Schimke, Vogelgsang (Beide im Tor), Gerger(2), Kopp(2), Kühn(6),Galluccio(5),Helmreich(5),König,Haas(4), Roß(2), Gehrmann(5/3)
Trainer: Costica Neagu

Zurück

Einen Kommentar schreiben