05. Oktober 2015 (Kommentare: 0)

4.10.15 F2: HSG Neckar FBH 2 – TSV Wiernsheim 2 23:16

2. Sieg im 2. Spiel der Saison

Am vergangenen Sonntag traf die zweite Frauenmannschaft auf die Mannschaft aus Wiernsheim. Diese Partie war für die Frauen2 der HSG etwas besonderes, ließ man doch in der letzten Saison 2 Punkte in Wiernsheim und verlor damit die bis dahin weiße Weste mit 0 Minuspunkten.
Zu Beginn des Spiels taten sich die Mädels auch sehr schwer und so ging es mit den Toren ausgeglichen hin und her. Die Abwehr der HSG-Frauen stand dabei recht gut, jedoch schaffte man es nicht, im Angriff die Chancen zu verwerten.
So ging man beim Stand von 8:7 in die Kabine.
Es war jedem klar, dass man dieses Ergebnis deutlicher gestalten musste und es nun Zeit wurde die mögliche Leistung abzurufen. Schöne 1 gegen 1 Aktionen, ein druckvolles Angriffsspiel und eine konsequente Abwehr sorgten in den ersten 12 Minuten nach der Halbzeit dafür, dass sich die HSG-Frauen mit einem 10:1 Lauf auf 18:8 absetzen konnten. Leider schaffte man es nicht, den Vorsprung weiter auszubauen und so konnte Wiernsheim noch ein wenig Ergebniskosmetik betreiben, bis man sich beim Stand von 23:16 trennte.
Die Frauen2 der HSG stehen nun ungeschlagen auf dem ersten Platz der Tabelle und wie in der vergangenen Saison will man diesen nicht so schnell wieder hergeben.
Für die HSG spielten: Jenny Majcher (Tor), Tamara Stöckl, Franziska Hoffmann (2), Karin Keinath (1), Lisa Verheyen (1), Sandra Gojny (2), Angela Brendel (6), Tamara Schmutz (2), Corinna Kirn (1), Stephanie Harsch (2), Carry Greiner (1), Katharina Schneller (3/1), Pia Stängle (2)

Zurück

Einen Kommentar schreiben