31. Oktober 2016 (Kommentare: 0)

29.10.2016 F1: TSV Asperg – HSG Neckar FBH 17:33

Am vergangenen Samstag konnte sich die erste Damenmannschaft der HSG Neckar klar gegen die Mannschaft aus Asperg durchsetzen und bleibt somit weiter auf dem ersten Tabellenplatz.

Die HSG Damen fanden sehr gut ins Spiel und zeigten von Anfang an wer hier als Sieger vom Platz gehen wollte. Durch schnelle Angriffe und einer gut stehenden Abwehr konnte man sich nach der 15. Minute mit 6 Toren absetzen.
Dies konnte auch konstant gehalten werden und beide Mannschaften verabschiedeten sich mit einem 11:16 in die Halbzeitpause.

In der zweiten Halbzeit wollte man den Vorsprung noch weiter ausbauen.
Dies gelang den HSG Damen sehr gut, sodass man bereits in der 35. Minute mit 9 Toren in Führung lag.
Die Abwehr stand leider nicht immer konsequent sodass der TSV Asperg zu leichte Tore erzielen konnte.
Trotzdem waren die HSG Damen auch die gesamte zweite Halbzeit über die klar bessere Mannschaft und das Spiel konnte mit einem ungefährdeten Sieg von 17:33 beendet werden.

Im nächsten Spiel treten die Frauen 1 gegen die HSG Sulz-Murr beim traditionellen Kirbe-Spiel in Benningen an. Der Anpfiff ist um 18:45 Uhr.
Die Mannschaft freut sich über eine zahlreiche und lautstarke Unterstützung!


Für die HSG spielten: Rebecca Kirn, Jasmin Killinger (beide Tor); Mia Ramacher Annika Muras, Stefanie Kötzle (2), Vanessa Tietze (2), Isabell Lemke (12), Lea Kahl (7/2), Sonja Mayer (6), Martina Seedorf, Isabell Killinger (4)

Zurück

Einen Kommentar schreiben