29. Februar 2016 (Kommentare: 0)

27.02.2016 mD2: HSG Neckar 2 – SG Weissach 17:16


HSG Neckar 2 – SG Weissach 17:16

HABO Bottwar 3 – HSG Neckar 2 8:12

Erfolgreicher Saison-Abschluss beim Heimspieltag

Am Samstag, 27.2. fand in Benningen in der Sporthalle in der Au der letzte Spieltag in der Kreisliga A, Wintersaison 2015/2016 der männlichen D2-Jugend statt. Im ersten Spiel gegen die SG Weissach begann die HSG konzentriert und spielte sich in kürzester Zeit einen Vorsprung heraus. Jedoch konnte die SG Weissach, begünstigt durch einige technische Fehler und nachlassender Konzentration in der Abwehr der HSG, das Spiel bis zur Halbzeit ausgleichen. In den ersten Minuten der zweiten Halbzeit konnte sich keine Mannschaft absetzen. Die HSG schaffte es immer besser das Angriffsspiel der SG zu unterbinden und im Angriff konnte sie sich Tor um Tor absetzen. Aber trotz eines 4-Tore-Vorsprungs, kurz vor Ende der Partie, musste die HSG bis zum Schlusspfiff zittern, um dann letztendlich den verdienten Sieg mit 17:16 über die Zeit zu retten.

Im zweiten Spiel ging es gegen die HABO Bottwar 3. Das Spiel war über die komplette Spielzeit hart umkämpft und geprägt durch zwei aggressive Deckungsreihen. Die HSG tat sich von Anfang an sehr schwer und kam selten zu einfachen Torerfolgen. Zum Glück konnte auch die Auswahl der HABO Bottwar 3 dies nicht entscheidend ausnützen. So ging man mit einem Unentschieden in die zweite Halbzeit. Das Spiel wurde nun zusehends kampfbetonter, aber immer noch fair geführt. Die HSG fand gegen Ende etwas besser ins Spiel und konnte die eine oder andere Lücke in der HABO-Deckung, mit schönen Zuspielen, zu Torerfolgen nutzen. Am Ende zeigt das Ergebnis auf der Anzeigentafel 12:8 für die HSG.

So wurde, die schon recht erfolgreiche Saison, mit zwei Siegen abgeschlossen.

Es spielten: Dan Bauer im Tor, Nils Heller, Jannis Kuballa, Mathis Funke, Rick Franke, Julius Geiger, Johannes Beck, Yannik Walz, Jan Bräunling und Jonathan Siegel

Zurück

Einen Kommentar schreiben