24. November 2015 (Kommentare: 0)

22.11.2015 F1: HSG Neckar FBH – HSG Strohgäu 2 27:28

Vergangenen Sonntagabend traf die erste Frauenmannschaft der HSG Neckar in der Benninger Au-Halle auf die zweite Mannschaft der HSG Strohgäu. Das Zusammentreffen sollte dem Titel „Spitzenspiel“ die gesamte Spielzeit über alle Ehre machen.

Von Beginn an zeigten beide Mannschaften ein schnelles Angriffsspiel und eine aktive Abwehrarbeit wodurch es die gesamte erste Halbzeit über keiner Mannschaft gelang, sich deutlich abzusetzen. Durch einige Ballverluste der Gegner konnte sich die HSG jedoch immer wieder in Führung bringen und mit einer 16:14 Führung in die Halbzeitpause gehen.

Diese Führung ließen sich die HSG Frauen auch bis Mitte der zweiten Halbzeit nicht mehr nehmen. Dann gelang es dem Gegner jedoch, auf ein 19:19 auszugleichen, womit eine spannende und hitzige Schlussphase begann. Trotz starker kämpferischer Leistung der HSG musste man sich letzten Endes mit einem unglücklichen 27:28 geschlagen geben.

Für die HSG spielten: Rebecca Kirn(Tor), Jasmin Killinger(Tor), Kristina Zimmermann(1), Annika Muras, Stefanie Kötzle, Vanessa Tietze(3), Isabell Killinger(2/1), Jana Lukaschewski(2), Lea Kahl(7), Sonja Meyer(4), Melanie Killinger, Isabell Lemke(4), Nele Uxa(4/3)

Zurück

Einen Kommentar schreiben