22. Februar 2016 (Kommentare: 0)

20.02.2016 M1: TSV Weissach – HSG Neckar FBH 24:20(13:10)

Auswärtsniederlage der Kategorie Unnötig

Mit einer enttäuschenden Leistung verlor die HSG Neckar am vergangenen Samstagabend im idyllischen Weissach deutlich mit 24:20 und bleibt sich so den eigenen Leistungsschwankungen über die ganze Saison treu.
Das Spiel stand schon vor Anpfiff unter schlechten Voraussetzungen.
Während die HSG auf 2 wichtige Akteure verzichten musste und zudem der Trainer aus privaten Gründen verhindert war, kam zu allem Übel noch die Tatsache dazu dass in der Weissacher Heckengäuhalle absolutes Harzmittelverbot herrschte.
Der Rudi Völler des Handballs würde wohl mit: „ Wer sowas macht, hat den Handball nie geliebt“ argumentieren, aber das soll nicht die katastrophale Leistung der Neckartäler rechtfertigen.
Vielmehr gelang es der HSG über das gesamte Spiel nicht die Abwehr kompakt genug zu bekommen um den Hausherren den Zahn zu ziehen.
Blieb man zu passiv, kamen die Tore aus dem Rückraum und ging man in die offensivere Deckung verlor man das direkte Duell mit seinem Gegenspieler und kassierte eben dort dann die Tore.
Unterstützend kam hinzu dass man sich ohne Harz am Ball spielerisch auf dem Niveau der C-Jugend befand und neben den vielen ungenutzen Torchancen auch zahlreiche Technische Fehler oder einfache Ballverluste hatte.
So mussten die Neckartäler über das komplette Spiel einem deutlichen 4 bis 8-Tore Rückstand hinterherlaufen und gingen deshalb am Ende auch verdient als Verlierer vom Platz.

Jetzt geht es am nächsten Wochenende erstmal Ski-fahren und abschalten ehe die Saison in den Schlussspurt geht.
Gespielt wird wieder am Sonntag, den 06.03.2015 um 17:00 in der Wasenhalle in Freiberg.
Die HSG freut sich über zahlreiche und lautstarke Unterstützung.

Für die HSG : Schimke, Vogelgsang(Beide im Tor), Kurz(1),Kühn(4),Gerger,Helmreich(1),König,Böhringer(2),Haas(4),Kraft(1),Gehrmann(7/3)
Trainer Matthias Kopp

Zeitstrafen : 5 – 4
Strafwürfe : 2/3 – 3/3
5 Minuten Ticker : 2:1(5.‘), 4:3(10.‘),8:4(15.‘),10:6(20.‘),12:7(25.‘),13:10(30.‘) 16:11(35.‘),19:13(40.‘),21:14(45.‘),22:15(50.‘),22:17(55.‘),24:20(60.‘)

Zurück

Einen Kommentar schreiben