17. Oktober 2016 (Kommentare: 0)

16.10.2016 mC1: TSV Asperg – HSG Neckar FBH 16:19

Letzten Sonntag fuhren die Jungs der C1 zum Auswärtsspiel nach Asperg. Gleich 4 Feldspieler fehlten krankheits- und verletzungsbedingt den Neckartälern, weshalb man sich mit 3 Spielern aus der 2. Mannschaft verstärken musste. An dieser Stelle nochmals ein großes Dankeschön an Julius, Luca und Tim für’s Aushelfen! In der ersten Halbzeit bewegten sich die Jungs wieder zu statisch in Angriff und Abwehr. Auch mehrere Fehlwürfe gab es in den ersten 10 Minuten zu beklagen. Somit gelangte man schnell in Rückstand und man lag bis zur 19. Minute mit 6:4 hinten. Dies änderte sich nicht großartig bis zur Halbzeitpause, in die man beim Spielstand von 10:6 ging. Die Jungs der C1 ließen sich aber nicht unterkriegen und kamen gestärkt aus der Halbzeitpause zurück. Kampfgeist und eine geänderte Abwehrformation ließen die Neckartäler Stück für Stück aufholen, so konnte in der 45. Minute der Ausgleich zum 15:15 erzielt werden. In den folgenden letzten 5 Minuten ließen die Jungs nur noch 1 Tor vom Gegner zu, konnten aber selbst noch 4 mal den Ball im gegnerischen Tor unterbringen. Das Spiel endete beim Stand von 16:19 für die HSG.

 

Für die HSG spielten: Tom Kotheder, Jon Soldner (beide Tor), Jonas Buchenroth (4), Ben Hager, Eric Büttner, Tim Ranzinger (1), Julius Geiger (2), Nico Smudja (2), Simon Wagner, Luca Klinger (3), Chris Bengesser (6), Felix Ranzinger (1/1).

Zurück

Einen Kommentar schreiben