17. Oktober 2016 (Kommentare: 0)

16.10.2016 F1: HSG Neckar FBH – TSV Korntal 25:21

Am vergangenen Sonntagabend traf die erste Frauenmannschaft der HSG Neckar in der Benninger Au-Halle auf den Absteiger TSV Korntal.

Von Anfang an war klar, dass dieses Spiel nicht auf die leichte Schulter genommen werden durfte. So wurde motiviert und konzentriert in die erste Halbzeit gestartet.
Von Beginn an zeigten beide Mannschaften ein schnelles Angriffsspiel und eine aktive Abwehrarbeit. Ab der 13. Minute konnte sich dann endlich die HSG mit glänzenden Angriffsaktionen mit insgesamt 6 Toren absetzen.
Beide Mannschaften verabschiedeten sich schließlich mit einem 14:8 in die Halbzeitpause.

Die zweite Halbzeit begann etwas schleppend, beide Mannschaften kamen nicht richtig ins Spiel und die ersten 10 Minuten fiel auf beiden Seiten kein Tor.
Doch dann kam die HSG wieder richtig gut in Fahrt und konnte in der 50. Minute mit 22:13 deutlich führen.
Gegen Ende des Spiels ließ dann die Konzentration nach und man musste leider noch einige Gegentore kassieren.
Am Ende gewannen die HSG Damen mit 25:21 und die nächsten 2 Punkte konnten eingefahren werden.

Im nächsten Spiel treffen die Frauen 1 der HSG auf den TSV Weissach.
Das Spiel wird am Samstag, den 22.10.2016 um 20 Uhr in der Heckengäuhalle in Weissach ausgetragen. Die Mannschaft würde sich über eine zahlreiche Unterstützung sehr freuen!


Für die HSG spielten: Rebecca Kirn, Jasmin Killinger (beide Tor); Annika Muras, Stefanie Kötzle, Vanessa Tietze, Mia Ramacher (1), Isabell Lemke (6), Jana Lukaschewski (1), Lea Kahl (5/1), Pia Stängle (3), Sonja Mayer (3), Martina Seedorf (2), Isabell Killinger (2), Nele Uxa (2/2)

Zurück

Einen Kommentar schreiben