17. Januar 2016 (Kommentare: 0)

16.01.2016 mC2: TV Aldingen – HSG Neckar 2 18:27

Führung nie aus der Hand gegeben

Beim zweiten Spiel des Jahres fuhren die Jungs der HSG Neckar vergangenen Sonntag nach Aldingen. Bis zur 20. Minute ließ man sich durch das langsame Spiel des Gegners etwas einlullen und konnte lediglich mit 2 Toren zum 7:9 in Führung gehen. Nach der Auszeit der Trainerin wurden die Vorgaben umgesetzt und das Spiel schneller gestaltet. Dadurch konnten die Jungs mit einem 5 Tore Vorsprung beim Stand von 9:14 in die Halbzeit gehen. In der zweiten Halbzeit wurde weiterhin schnell gespielt, die offensive Abwehr der Aldinger ohne Ball umlaufen, wodurch sich schöne Torchancen ergaben. Einzig der große halblinke Rückraumspieler der Aldinger schaffte es immer wieder, das ein oder andere Tor in unserem Netz zu versenken. Am Ende gewannen die Jungs der HSG verdient mit einem deutlichen 18:27.

Es spielten: Tom Kotheder, Erik Osswald (beide Tor), Jonas Buchenroth (7), Ben Hager (1), Marvin Osswald, Nico Smudja (2), Felix Schmidt (4), Simon Wagner (1), Chris Bengesser (1), Jon Soldner (3), Lars Warthon (2), Felix Ranzinger (6/1).

Zurück

Einen Kommentar schreiben