14. Februar 2016 (Kommentare: 0)

14.02.2016 mC1: HSG Neckar - EK Besigheim 23:22 (11:10)

HSG wieder im Titelrennen dabei

Am heutigen Sonntag traf die HSG auf den EK Besigheim.Im Hinspiel ja man kann sagen die HSG dominierte den EKB doch heute zum Rückrundenspiel wusste die HSG das diese Spiel wohl das schwerste der Saison werden wird.(Hinspiel:EKB-HSG 22:32).Es war ein richtiges Topspiel das beide Teams von der ersten Minute an zeigte.
In den Anfangsminuten scheiterte die HSG immer wieder am Pfosten. Der EKB immer wieder mit Würfen übers Tor.(3:3) Gegen Mitte der ersten Hälfte gab es bei der HSG viele Abspielfehler (10:9). Zur Halbzeit führte die HSG mit 11:10
Zubeginn und mitte der Partie war es eine richtig gute Partie.20:20 Jedoch gab es auch viele Fehler sie beide gemacht haben.Gegen Ende der Partie versuchte der EKB verzweifelt ein unentschieden zuholen 22:21
Die HSG gewann 23:22
Somit sind die Jungs vom Neckar wieder im Rennen um die Meisterschaft dabei.

Für die Jungs um Coach Roli geht es bereits in einer Woche wieder weiter gegen und in Kornwestheim.

Ein Dank gilt den Zuschauer für tolle Unterstützung.

Es spielten:
Philipp Fischer (TW),Jan Reimer,Sebastian Deja,Pascal Raiser,Luis Kühn,Maxi Bollinger,Ruben Klingler,Vincent Hofmann,Felix Dahl,Sven Metzger

Coach Roli Geisel

Zurück

Einen Kommentar schreiben