14. Dezember 2015 (Kommentare: 0)

13.12.2015 mJC:TSV Wiernsheim – HSG Neckar 2 19:18

Unglücklich verloren

Letzten Sonntag fuhren die Jungs der HSG stark ersatzgeschwächt nach Wiernsheim; leider fehlten krankheitsbedingt 3 Spieler. An dieser Stelle nochmals herzlichen Dank an Julius aus der D-Jugend für’s Aushelfen!
In der ersten Halbzeit setzte man von Anfang an die Vorgaben konsequent um und erspielte so ein um’s andere Tor. Beim Stande von 7:10 ging es mit einem 3-Tore-Vorsprung in die Pause. Nach der Pause verloren die Neckartäler ein bißchen den Faden, in der Abwehr wurde zu viel spekuliert und im Angriff nicht mehr so konsequent Richtung Tor gegangen. Dies führte in der 40. Minute sogar zu einem 3-Tore Rückstand. In den letzen 8 Minuten setzten die HSG-Jungs dann doch die Vorgaben der Trainerin um, standen zumindest konsequent in der Abwehr, aber konnten den Ausgleich leider nicht mehr erzielen.

Es spielten: Tom Kotheder, Erik Osswald (beide Tor), Jonas Buchenroth (2), Julius Geiger (1), Marvin Osswald (2), Nico Smudja, Felix Schmidt (5), Chris Bengesser (4), Lars Warthon, Felix Ranzinger (4/1).

Zurück

Einen Kommentar schreiben