11. Januar 2016 (Kommentare: 0)

10.01.2016 mC1: TSV Bönnigheim - HSG Neckar 20:30 (4:14)

2 Punkte zum Rückrundenauftakt

Am heutigen Sonntagnachmittag traf die HSG C1 zum Start ins Jahr 2016 auf den 7.Platzierten TSV Bönnigheim. Die Jungs um Coach Roli wollen auch 2016 an ihre Leistung aus der Hinrunde die mit 8 Siegen und 1 Niederlage einen tollen 1.Platz.
Doch zum Rückrundenauftakt reiste die HSG als Tabellen 3. an , weil Mundelsheim und Besigheim mehr spiele absolvierten.

Die HSG startete mit einer guten Chancenverwertung im Angriff und einer sehr guten Abwehrleistung stand nach 10Minuten (2:7). Gegen Mitte und Ende der ersten Hälfte baute die HSG ihre Führung weiter aus bekam ein paar unnötige Gegentore (4:14),aber im Großen und Ganzen konnte man mit gutem Gewissen in die Pause gehen.

Nach der Pause gab es einen kleinen Einbruch im Spiel der HSG. Der TSV kam viel öfter frei zum Wurf und nutzte ihre Chance .(15:18) Nach Rund 40Minuten reagierte Coach Roli als der TSV bis auf 3Tore herankam und nahm die Auszeit.Nach der Auszeit stellte Coach Roli sein Team um und der HSG-Express kam langsam wieder ins Laufen. Am Ende gewannen die Jungs vom Neckar mit 20:30.

Die nun Jahresübergreifend den 8.Sieg in Folge feierten. Für die nächste Partie muss die HSG in 2 Wochen am 24.01.2016 um 11.15Uhr nach Oppenweiler Reisen wenn es gegen den 8.Platzierten um wichtige 2Punkte geht.

Ein Herzliches Dankeschön gilt den mitgereisten Fans.

Für die HSG spielten: Philipp Fischer (TW),Felix Dahl,Sebastian Deja,Vincent Hofmann,Jan Reimer, Ruven Klingler, Pascal Raiser, Luis Kühn,Sven Metzger, Fabian Reinersch
Coach Roland Geisel

Zurück

Einen Kommentar schreiben