06. Dezember 2015 (Kommentare: 0)

05.12.2015 mC1: HSG Neckar FBH – TV Tamm 37:18

Erneuter klarer Sieg der HSG beschert weiter den Platz an der Sonne

Am Samstag zur Mittagsessenszeit war der TV Tamm zu Gast in der Benninger Auhalle. Auf dem Papier sah alles nach einem klaren Sieg für die Hausherren aus.

Es dauerte gute 3 Minuten, bis zum ersten Mal ein Tor auf der Anzeigetafel aufleuchtete, 1:0 für die Neckarbuben. Danach ging es Schlag auf Schlag, wobei die Tammer den besseren Start erwischten (2:4 für den Gast nach knapp 10 Minuten). Dann allerdings kam der HSG-Express ins Rollen und die Jungs um Trainer Roli konnten eine klare Führung zur Pause herausspielen (19:9).

Auch im zweiten Abschnitt rollte der Neckarexpress weiter gegen die etwas überforderten Jungs aus Tamm, die alles versuchten, aber kaum etwas gegen die HSG-Jungs ausrichten konnten. So endete das Spiel hochverdient für die HSG mit 37:18.

Dies war das letzte Spiel in diesem Jahr und die Mannschaft bedankt sich bei Linus, der unseren kranken Philipp im Tor gut vertreten hat. Vielen Dank auch an Svens Vater, der souverän die Hallenuhr im Griff hatte. Und einen recht herzlich Dank an alle Fans für die tolle Unterstützung! Wir wünschen alle noch eine friedliche Adventszeit, ein schönen Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Für die männliche C1 der HSG Neckar beginnt die Rückrunde im neuen Jahr am 10. Januar 2016 um 13:15 Uhr in der Sporthalle in Bönnigheim. Wir freuen uns, wenn viele Fans den Weg wieder in die Halle finden, um uns weiter so toll zu unterstützen.

Für die HSG spielten: Linus Armbruster im Tor, Jan Reimer, Sebastian Deja, Fabian Reinersch, Pascal Raiser, Luis Kühn., Maximilian Bollinger, Ruben Klingler, Vincent Hofmann, Felix Dahl

Zurück

Einen Kommentar schreiben