23. November 2015 (Kommentare: 0)

22.11.2015 mB: HSG Neckar FBH - HC Oppenweiler/Backnang 22:27 (6:14)

Am 22.11. war der HC Oppenweiler/Backnang zu Gast in Benningen. Die in den vergangenen Spielzeiten durchgehend spannende Paarung begann mit einer Reihe von technischen Ungenauigkeiten der HSG, die trotz 1:0 Führung in einem 1:4 Rückstand resultierte. Im Rest der Halbzeit erholte sich die HSG nicht mehr von diesem Rückstand, spielte weder ihren Angriff konsequent, noch schaffte sie es in der Abwehr sicher zu stehen. Bis zur Halbzeit fand die HSG nicht mehr ins Spiel zurück, es stand 4:12. Nach der Halbzeit hat sich die HSG wieder gefangen und spielte ein nun gewohnt starkes Spiel. Die Abwehr spielte nun als Einheit und auch in Angriff konnte man dem HC etwas entgegensetzen. Alles in Allem war die 2. Halbzeit sehr ausgeglichen, die HSG wurde konsequenter in der Chancenverwertung und war jetzt ein Gegner auf Augenhöhe. Jedoch schafften die Spieler es nicht den Rückstand der ersten Halbzeit zu kompensieren und unterlagen trotz deutlich besserer zweiter Hälfte 22:27.
Gespielt haben:
Axcel Schmidt, Linus Armbruster, Fabian Eberhardt, Luca Fischer, Anton Aupperle(4), Kevin Micik(4), Luis Kühn, Mert Kanmaz(1), Kai Steinsträßer(1), Tim Henig(4), Nick Haagen(6), Maximilian Funk(2)

Zurück

Einen Kommentar schreiben