Die neue HSG-Geschäftsführung

Geschäftsführung (Stand: 20.05.2016) 

EMAIL: geschaeftsfuehrung@hsg-neckar.de

 

  • Geschäftsführer / Abteilungsleiter TuS: Jürgen Würth
  • stellv. Geschäftsführer Thomas Fischer
  • stellv. Geschäftsführer Frank Bässler
  • stellv. Geschäftsführerin Kerstin Smudja

 

 

Die HSG Neckar geht wie im Vorjahr mit 3 Herren- und 2 Damenmannschaften an den Start. Im Jugendbereich stellt die HSG in fast allen Altersklassen mindestens eine Mannschaft. Bei der weiblichen Jugend sind wir dank toller Arbeit der Jugendleitung und engagierter Trainier auf gutem Weg, bald wieder eine B- und A-Jugend zu stellen.

Sportlich zeigt der Blick in die Saison 2016/2017 mehr Licht als Schatten:

Aufstieg der Frauen 1 in die Bezirksliga und Teilnahme am FinalFour Bezirkspokal
Herren 1 und Herren 2 konnten die Klasse halten
Bezirksligameisterschaft der mJB
Meisterschaft Kreisliga A der mJC 2
Bezirksligameisterschaft gemischte E1
Des Weiteren erhielt die HSG Neckar und deren Schiedsrichter vom Bezirk Enz Murr einen Preis für die Schiedsrichterarbeit und ihr Engagement.

Aber es gab – im wahrsten Sinne des Wortes - auch Saures: So wurden die Mannschaften der HSG-Neckar beim Staffeltag im Juli 2017 beim Fairnesspreis mit 3 Zitronen ausgezeichnet.

Wir bitten alle Spieler, Spielerinnen und Zuschauer sich weiterhin sportlich fair und korrekt gegenüber Gegnern, Zuschauern und Schiedsrichtern zu verhalten.

Finanziell hat die HSG Neckar letzte Saison solide gewirtschaftet. Die um Geschäftsführer Jürgen Würth „runderneuerte“ Geschäftsführung wird den soliden Finanzkurs beibehalten. Arbeit und Unterstützung über das Handballspiel hinaus ist dafür weiterhin notwendig.

Zur guten Finanzsituation hat der Förderverein durch das Gewinnen von Sponsoren und Veranstaltungen wesentlich beigetragen.

Die Geschäftsführung der HSG Neckar möchte die Gelegenheit nutzen und sich bei allen Sponsoren und beim Förderverein herzlich für die Unterstützung bedanken!

Wir freuen uns mit Euch auf eine spannende und hoffentlich verletzungsfreie Handballsaison 2017/2018.